ALS Ice Bucket Challenge

Die Youtube-Welle, die mittlerweile über den großen Teich zu uns rübergeschwappt ist, hat jetzt auch das beschauliche Franken erreicht. “Witzige Idee, aber funktioniert das wirklich?”, war mein erster Gedanke, als ich Facebook-CEO Mark Zuckerberg dabei zusah, wie er sich mit einem Kübel Eiswasser übergoß. Damit war das Thema für mich erledigt. Einige Tage später ein ähnliches Bild: dieses Mal gab sich Bill Gates die Ehre, und tüftelte sogar eine “Übergieß-mich-mit-Eiswasser-Maschine” für sein Video aus – und die Message kam an. Die “Ice Bucket Challenge” ist eine Aktion, die Gelder für die Erforschung der unheilbaren Krankheit ALS  sammeln soll – Inititator der deutschen ALS-Hilfe, Dr. Jürgen Großmann über die “Ice Bucket Challenge”:

Mit der ‚ALS Ice Bucket Challenge’ werden nicht allein Spenden zugunsten ALS-erkrankter Menschen sowie der Erforschung von Behandlungsmöglichkeiten der bislang als unheilbar geltenden Krankheit aufgebracht. Das ‚eisige Vergnügen’ lenkt auch die dringend notwendige mediale Aufmerksamkeit auf die leider noch immer weitgehend unbekannte ALS-Erkrankung.

Ich wurde von Forever by Ullstein für die “Ice Bucket Challenge” nominiert und habe mich der Herausforderung gestellt, um ebenfalls auf die Krankheit ALS aufmerkam zu machen – also spendet, was das Zeug hält und helft mit, diese Krankheit zu erforschen – und hoffentlich irgendwann – zu besiegen!  

Mehr Informationen zu ALS sowie das Spendenformular findet ihr hier: http://www.als-hilfe.org/

 

Zu guter Letzt – mein Video zur ALS Ice Bucket Challenge – viel Spaß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile diesen Beitrag!